AUSCHLOESSL/Galerie/2007/
drucken drucken 
Richard Schuberth: Richard Schuberth (© Richard Schuberth)

Aus Krankheitsgründen abgesagt!!!

Leseabend: Richard Schuberth

Donnerstag, 13. Dezember 2007, 20:00 Uhr

Zum zweiten Leseabend holt Irina Karamarkovic den Wiener Autor und Gründer des Musikfestivals „Balkan Fever“, Richard Schuberth, ins Auschlössl. Er wird einige teils polemische Texte zum Verhältnis des „Westens“ zum „Balkan“ sowie ein, zwei Szenen aus seinem neuen Theaterstück „Wartet nur, bis Captain Flint kommt“ zum Besten geben.

Richard Schuberth (geb. 1968), Anfang seiner 20er Jahre Kabarettist, Studium der Ethnologie, Philosophie und Geschichte; Gründer des Musikfestivals Balkan Fever; Autor von Drehbüchern, Prosa sowie Essays zu Literatur, Kultur und Politik; zwei Theaterstücke: „Freitag in Sarajevo“ (erschienen bei Drava; Uraufführung 2004 in Tuzla); „Wartet nur, bis Captain Flint kommt!“ (erschienen bei der Literaturedition Niederösterreich; Uraufführung voraussichtlich 2008 in Tbilissi); Essayserie „30 Anstiftungen zum Wiederentdecken von Karl Kraus“ (erschienen 2006/07) im „Augustin“. Carl Mayer Drehbuchpreis 2003 und 2004.

Afrikanischer Sonntags-Brunch

Sonntag, 13. Jänner 2008, 11:00 bis 15:00 Uhr

Afrikanische Spezialitäten vom Buffet. Bambo Rauter freut sich über Reservierungen unter 0316/8015-656.

Weiterer Termin: 27. Jänner

Raisa: Raisa (© Fritz Langmann)

MEGAPHON Clubabend: Tschetschenien

Freitag, 7. Dezember  2007, ab 18:00 Uhr

Ein Abend, gestaltet von Frauen aus Tschetschenien. Rabu Dichaeva liest aus ihren Texten, Raisa Agamersajewa musiziert und Bewohnerinnen des Frauenwohnheims sorgen mit tschetschenischen Spezialitäten dafür, dass ganz sicher niemand hungrig nach Hause geht.

(ver)wandlungen (1): (ver)wandlungen (1) (© smz liebenau)
(ver)wandlungen (2): (ver)wandlungen (2) (© smz liebenau)

(VER)WANDLUNGEN: Vernissage

Dienstag, 4. Dezember 2007, 19:00 Uhr

SubstitutionspatientInnen im Sozialmedizinischen Zentrum Liebenau zeigen, was bei den Kreativworkshops unter der Leitung von Ilonka Benedek in den letzten beiden Sommern entstanden ist. Die Ausstellung ist bis 14. Dezember zu sehen.

weiterlesen

Eine ganze Woche Senegal: 23. bis 30. November 2007

senega_hütten: senegal_hütten (© )

Freitag, 23. November 2007, 19:00 Uhr
Dia-Abend: Reise nach Senegal
Bambo Rauter eröffnet seine Senegal-Woche mit einer Bilder-Reise.

Sonntag, 25. November 2007, 11:00 bis 15:00 Uhr
Afrikanischer Sonntags-Brunch

Sonntag, 25. November 2007, 19:00 Uhr
Filmabend: "Die kleine Verkäuferin der Sonne. La petite vendeuse de soleil"
Cinema au Senegal. Wolof mit deutschen Untertiteln.

Mittwoch, 28. November 2007, 18:00 Uhr
Vortrag & Diskussion
zu den Themen "Frauen und Entwicklung" (Pauline Riesel-Soumaré) und "Österreichische Entwicklungszusammenarbeit in Senegal" (Mitarbeiter von Welthaus/Caritas).

Donnerstag, 29. November 2007, 19:00 Uhr
Filmabend: "TGV"
Roadmovie aus Senegal. Französisch mit deutschen Untertiteln.

Freitag, 30. November 2007, 18:00 Uhr
"Dakar by Night"
Vortrag und Diskussion: "Kulturaustausch" und "Deutsch in Senegal" mit Mandofane Faye, Wolfgang Himmler und Harris Alassane Mané.
Danach Abschlussfest der Senegal-Woche mit Live-Performance.

Leseabend mit Marusa Krese und Nazar Hontschar

Donnerstag, 15. November 2007, 19:00 Uhr

Mit Lyrik startet das Literaturprogramm im Auschlössl - ein Treffen zweier lyrischer Welten an einem Abend.

Afrikanischer Sonntagsbrunch

brunch_gäste: brunch_gäste (© mavric)

Sonntag, 13. Jänner 2008, 11:00 bis 15:00 Uhr

Zweimal im Monat gibt's am Sonntag ein Buffet mit afrikanischen Spezialitäten.

Kontakt: Bambo Rauter 0676/88015656


Weiterer Termin im Jänner: Sonntag, 27. Jänner 2008

Foto: Christopher Mavric

brunch_essen: brunch_essen (© mavric)   brunch_bambo: brunch_bambo (© mavric)   brunch_essen3: brunch_essen3 (© mavric)
Klub Slowenischer Studentinnen und Studenten in Graz: Klub Slowenischer Studentinnen und Studenten in Graz (© KSSSG)

MEGAPHON Clubabend: Slowenien

Freitag, 9. November 2007, 19:00 Uhr

Der Klub der slowenischen Studentinnen und Studenten in Graz lädt zu einer Lesung slowenischer Literatur, Kurzfilmen der Initiativgruppe KINOdvorana und einer Ausstellung des jungen Künstlers Mirko Malle.

Türkischer Filmabend

Mittwoch, 24. Oktober 2007, 20:00 Uhr

Der Verein JUKUS zeigt die türkische Komödie Babam ve Oğlum/Mein Vater und mein Sohn (Regie und Drehbuch: Çağan Irmak) in türkischer Sprache mit deutschen Untertiteln. Nach einer kurzen thematischen Einführung von Ali Özbas wird der Clubraum des Auschlössl wieder zum Wohnzimmer für alle, die auch cineastisch über den eigenen Tellerrand blicken wollen.

Martin Lubenov: Martin Lubenov (© Martin Lubenov)

MEGAPHON Clubabend: Bulgarien

Freitag, 19. Oktober 2007, ab 19:00 Uhr

Der Bulgarisch-Österreichische Kulturverein lädt zum MEGAPHON Clubabend mit traditionellen bulgarischen Spezialitäten. Albena Obendrauf und Krassimir Rangelov lesen bulgarische Lyrik in deutscher und bulgarischer Sprache. Für das musikalische Programm sorgt Martin Lubenov am Akkordeon.

Martin Lubenov ist genialer junger Grenzgänger zwischen Romamusik, Jazz und Balkanfolk. Wie ein Komet ist er in den letzten Jahren zum Fixstern in der pulsierenden Wiener Akkordeon- und Balkanszene aufgestiegen und gerade dabei, die Bühnen Europas zu erobern. Technisch brillant, mit cleverem Humor und respektlos-verspielten Improvisationen durchsetzt der bulgarische Meisterakkordeonist Romamusik mit Swing, Jazz, Tango Nuevo, Salsa und Musette. 2005 wurde er mit dem Austrian World Music Award ausgezeichnet und 2006 wurde ihm in Paris der begehrte Prix Gus Viseur verliehen.

http://www.martinlubenov.com


[1]  [2]  [3] 
Villa Comic: Villa Comic (© Villa/Strobl)

Comics aus der Villa: Comic-Heftpräsentation & Ausstellungseröffnung

Freitag, 5. Oktober 2007, ab 16:00 Uhr

Neun Monate lang haben Kinder aus Flüchtlingshäusern gemeinsam mit Grazer Kindern unter der künstlerischen Leitung von Edda Strobl im ehemaligen Flüchtlingshaus am Griesplatz und im Kunsthaus Comics gezeichnet. Die Ergebnisse werden im Auschlössl mit Musik, einer Lesung und kulinarischen Überraschungen präsentiert.

Türkischer Filmabend im Auschlössl

Donnerstag, 27. September 2007, 20:00 Uhr

Der Verein JUKUS zeigt den Film Bes Vakit des türkischen Regisseurs Reha Erdem (in türkischer Sprache mit englischen Untertiteln). Nach einer kurzen thematischen Einführung von Ali Özbas wird der Clubraum des Auschlössl zum Wohnzimmer für alle, die auch cineastisch über den eigenen Tellerrand blicken wollen.

Pachakuti: Pachakuti (© Pachakuti)

Musik-Workshop für Kinder

Samstag, 22. September 2007, 15:00 Uhr bis ca. 16:45

Indianische Musik zum Mitmachen: Carlos Escobar Pukara gestaltet einen Trommel- und Panflötenworkshop für Kinder von 6 bis 10 Jahren. Bei Schönwetter im Augarten, sonst im Clubraum des Auschlössl.
Unkostenbeitrag für Jause: € 3,00.
Voranmeldung unter: a.zierler@caritas-graz.at oder 0316/8015-650 (vormittags).

[1]  [2]  [3]  [4]  [5]  [6] 
Dancing Shiva 1: Dancing Shiva (© Dancing Shiva)
Dancing Shiva 2: Dancing Shiva (© Dancing Shiva)

MEGAPHON CLUBABEND: Indien

Freitag, 14. September 2007, 18:00 Uhr

Dancing Shiva Unplugged liefern indische Live-Musik, Pawan Kohli macht die Reise in den fernen Osten mit dem entsprechenden kulinarischen Rahmenprogramm komplett. Vielleicht die letzte Gelegenheit für Sommerurlaub in diesem Jahr!
Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Dancing Shiva retten die Welt. Die indisch-polnisch-österreichische Kombo mischt fernöstlichen Ragga mit balkanesken Klarinetten und psychedelischen Gitarren. Die Synthese von DJ- und Bandmusik liefert dabei ein höchst tanzbares Ergebnis. Muss sie auch, denn schließlich sagt die Legende: Der Tag, an dem der indische Gott Shiva zu tanzen aufhört, ist der Tag, an dem die Welt untergeht. (Text: Christian Maier)

Mehr Infos zur Band unter: http://www.dancing-shiva.atwww.dancing-shiva.at

[1]  [2] 
Netnakisum: Netnakisum (© Netnakisum)

AUSCHLÖSSL UNPLUGGED: NETNAKISUM & Freewill Mega Afro Band

Samstag, 21. Juli 2007, 19:00 Uhr

NETNAKISUM - vier verdrahde Musikantinnen und die Freewill Mega Afro Band geigen und trommeln in den Sommer. Stillsitzen gilt nicht!

NETNAKISUM:
Die vier Musikantinnen gehen mit ihrer Musik ungewohnte Wege. Sie mischen Märsche, Polkas und Walzer mit italienischer und brasilianischer Volksmusik. Der Name des schrägen Frauenquartetts – von hinten nach vorne gelesen – ist dabei Programm. Netnakisum sind Musikanten im besten Sinn: direkt, frech, froh und immer schwungvoll.


FREEWILL MEGA AFRO BAND:
Wer mit Trommeln in einem der zahlreichen Grazer Parks sitzt, wird nie alleine sein. Das weiß auch die seit einem Jahr bestehende Megaphon-Trommelgruppe: Sie tritt auf ausgelassenen Parties ebenso gerne wie im katholischen Gottesdienst auf.


Beide Bands sind auch auf dem aktuellen Megaphon-Sampler Megaphon in Ton Vol. 2 zu hören!

Fotos: Christopher Mavric

[1]  [2]  [3] 

MEGAPHON CLUBABEND: Kurdisch-Österreichischer Kulturverein

Freitag, 13. Juli 2007, 18:00 Uhr

Der Kurdisch-Österreichische Kulturverein bringt den Orient ins Auschlössl. Ein Abend mit  gegrillten Spezialitäten aus der kurdischen Küche, Musik und Volkstanz zum Zuschauen und Mitmachen.

Für die Megaphon Clubabende verlegen Grazer (Kultur-)Vereine ihren Treffpunkt ins Auschlössl und freuen sich über interkulturellen Austausch und gemeinsames Feiern.

Fotos: Christopher Mavric

IconFlyer: Juli im Auschlössl [.pdf - 5.4 MB]
[1]  [2]  [3]  [4] 

MEGAPHON CLUBABEND: Tschái – Persische Teehauskultur

Donnerstag, 28. Juni, 18:00 Uhr

Der Verein Tschái – Persische Teehauskultur gestaltet einen bunten Abend mit Musik und Tanz aus Persien, orientalischem Buffet und Shisha-Rauchen.

Für die Megaphon Clubabende verlegen Grazer (Kultur-)Vereine ihren Treffpunkt ins Auschlössl und freuen sich über interkulturellen Austausch und gemeinsames Feiern.

Manu Devla: Manu Devla (© Manu Devla)

AUSCHLÖSSL UNPLUGGED: Manu Devla

Freitag, 15. Juni, 20:00 Uhr

Die transnationale Truppe genießt mittlerweile Kultstatus, wenn es um den Klang Südosteuropas geht. Ihre Musik pendelt zwischen zwischen Folk und Rock 'n' Roll. Balkan Sound, live und vom Feinsten.

BINDER & KRIEGLSTEIN: „Drink all day“

Samstag, 2. Juni 2007, 19:00 Uhr

Präsentation des Videos „Drink all day“, produziert von ShotShotShot, und geselliges Beisammensein mit Rainer Binder-Krieglstein.

Weiterführende Informationen unter:

MEGAPHON, Auschlössl
Friedrichgasse 36, 8010 Graz
Tel: 0316/8015 650
Fax: 0316/81 23 99
megaphon@caritas-graz.at
www.megaphon.at/de/auschloessl/galerie/2007/