Zur Startseite MEGAPHON
Swingwagon: Swingwagon (© Lucija Novak)
i love milk.: i love milk. (© Richard Grilletz)
Klaus Lederwasch: Klaus Lederwasch (© Sascha Pseiner)

MEGAPHON lädt ein: Spoken Word Poetry & Konzerte bei freiem Eintritt in der entspannten Atmosphäre der Auschlössl-Terrasse

Do, 14. Juli 2016, ab 19:30
SWINGWAGON

Gitarrengrooves von Piotr Lipowicz, verträumte Trompeten-Melodien von Nikola Vukovicz, gepaart mit Klängen des Schlagzeugers David Dresler und des Bassisten Tin Dzaferovic und gewöhnlich mit der Stimme von Ines Kolleritsch. Dieses Mal einmal ohne. Ein Männerabend

Do, 21. Juli 2016, ab 19:30
I LOVE MILK.

Mit Cello, Gitarre, Klavier, Mandoline, Ukulele und Melodika erzählen Momo und Migu von universitärer Bürokratie, Game Boys, Fisch essenden Vegetariern und der Liebe. Ganz laktosefrei mit einer Extraportion Emotion und Humor.

Do, 28, Juli 2016, 19:30
SPOKEN WORD POETRY & MUSIK

Wortakrobat Klaus Lederwasch heißt mit Mario Tomic und Elias Hirschl zwei Großmeister der österreichischen Slamszene willkommen und greift selbst zum Mikro. Jedem bleiben wortgewandte 2x10 min. Mit "besoulten", jazzigen Zwischentönen von David Sladek.

WO: Megaphon-Café im Auschlössl, Friedrichgasse 36, 8010 Graz
INFOS: Tel. +43/(0)316/80 15 650, megaphon@caritas-steiermark.at, www.megaphon.at | EINTRITT FREI

Ausstellungssujet: Ausstellungssujet (© Bild (c) BIG SHOT Christian Jungwirth)

Ausstellung

„Ansichtssache. MEGAPHON stellt aus“

Frech, kreativ, mit einem ungewöhnlichen Blick auf Alltägliches und Lust auf Perspektivenwechsel, so haben vom Megaphon eingeladene Künstlerinnen und Künstler zu vorgegebenen Monatsthemen Bildstrecken für das Straßenmagazin interpretiert und tun dies weiterhin Monat für Monat. Arbeit, Zeit, Disziplin, Ernte – das sind nur einige der Themen, mit denen sich das Megaphon in den Ausgaben auseinandergesetzt hat. Die Galerie Zwischenbilder präsentiert eine Auswahl dieser Arbeiten.

Mitwirkende Künstler/innen:
Ernst Herold
Christian Jungwirth
Alexander Schleissing
La Strada 2012 | Baro d‘Evel „Mazùt“ © Alexandra Fleurantin
Diagonale 2013 | Lukas Marxt „Nella Fantasia“
Martin Stöbich
Sophie Dvorák
Hertha Hurnaus
Klaus Pichler
Tom Mackinger
Gina Müller
Paul Kranzler
Gerhard und Paul Schmolke
David Payr und Florian Lechner

Eröffnung durch Bürgermeister-Stellvertreterin Martina Schröck,
Megaphon-Leiterin Annelies Pichler und Isabelle Holzmann (culture unlimited).

Musikalische Begleitung durch den Megaphon-Chor.
Für lukullische Genüsse ist gesorgt!


Donnerstag, 9. Juni 2016, 18:00 Uhr
Galerie Zwischenbilder im Sozialamt Graz, Schmiedgasse 26, 1. Stock, 8010 Graz
Ausstellungsdauer: bis 2. September 2016, geöffnet: Mo bis Fr, 9:00 bis 17:00 Uhr

Aktuelle News auf der MEGAPHON-Facebookseite.

:  (© Filmstill Der letzte Tanz Filmproduktion Allahyari)

Megaphon-Filmreihe "Treffpunkt der Filmkulturen"

WO: Megaphon Café Auschlössl
WANN: an den Veranstaltungstagen ab 19 Uhr
Freier Eintritt!

Mi, 27. Jänner 2016
9 Days from My Window in Aleppo (83 min)
Issa Touma, syrischer Künstler und artist-in-exile-Stipendiat der Kulturvermittlung Steiermark und der Stadt Graz 2015, zeigt ein filmisches Dokument seines vom Krieg gezeichneten Alltags im syrischen Aleppo

Mi, 3.Februar 2016
Kurzfilme von und über Flüchtlinge und Flucht (entstanden 2015, insgesamt 75 min)
In Kooperation mit fragments, dem Filmfestival für Menschenrechte, das im April 2016 das erste Mal in Graz stattfinden wird.

Mi, 10.Februar 2016
Der letzte Tanz (Spielfilm von Houchang Allahyari, 2013, 96 min)
Der preisgekrönte Film setzt sich mit den Themen Selbstbestimmung, Altersdiskriminierung und Vorurteilen auseinander. Dabei trifft eine Alzheimerpaitentin - gespielt von Erni Mangold - auf die Zuneigung eines jungen Zivildieners und das Unverständnis der Gesellschaft.

Mi, 24.Februar 2016
Ghadi (Spielfilm von Amin Dora, 2013, 100 min)
Der Film über einen autistischen Jungen, der die Vorurteile eines ganzen Dorfes auf die Probe stellt, war international ein Publikumsliebling.

Mi, 2.März 2016
35 Cows and a Kalashnikov (Doku von Ossie von Richthofen, 2014, 87 min)
Wer glaubt alles über Afrika zu wissen, wird in diesem Film sein facettenreiches und sehenswertes Wunder erleben.
In Kooperation mit dem Afro-Asiatischen Institut Graz

Cover Megaphon Oktober 2015: Cover Megaphon Oktober 2015 (© Cover Megaphon Oktober 2015)Cover Megaphon Oktober 2015 - Download

20-Jahre-Megaphon-Feier

Montag, den 30. November 2015, ab 18.30 Uhr
im Schauspielhaus Graz/HAUS DREI, Eintritt frei!

Im Oktober ist das Megaphon 20 Jahre alt geworden und feiert das mit einem dichten Abendprogramm "laut und deutlich".

Megaphon-Chor präsentiert Lieder aus aller Welt

Kurzfilmprogramm "Briefe aus der anderen Heimat" der Initiative Cinema Next
Lettre à Mohamed (von Christine Moderbacher, 2013, 35 min)
15 Jahre und keine Antwort (von Gita Ferlin, 2015, 7 min)
List do Polski (von Jola Wieczorek, 2014, 9 min)
Familienurlaub (von Kurdwin Ayub, 2012, 22 min)

Die jungen Regisseur/innen sind in Österreich Zuhause, während ihre Wurzeln und Interessen in der Ferne liegen. Moderbacher zeigt Super8-Aufnahmen als subjektive Bestandsaufahmen von Tunesien. Die Videojournalistin Ferlin lässt sich mit einem Aufnahmegerät auf eine zufällige Begegnung ein. Die Dokumentaristin Wieczorek beschäftigt sich intensiv mit Geruch- und Klang-Erinnerungen an ihre Heimat. Der Irak-Krieg brachte Ayub nach Wien.In ihrer ersten Doku erzählt sie von vergangenen Familienurlauben.

"Speedtalking"
Als Einladung sich mit fremden Menschen kurz und intensiv über die Bedeutung von "Heimat" zu unterhalten, moderiert von der Integrationsbotschafterin Chia-Tyan Yang

kulinarischer Ausklang mit DiverCity -  der neue Marktplatz für interkulturelle Erlebnis-Angebote

Wir freuen uns auf Sie!

cactus lan: cactus lan (© cactus land (c) lupi spuma)

Film&Gespräch: Was bleibt vom Krieg

„Draga Ljiljana“ und „Ciao Chérie“ (Ausschnitte) und anschließendes Gespräch mit der Regisseurin Nina Kusturica

Der Protagonist in „Cactus Land“ ist Kriegsreporter. In der Enge eines Hotelzimmers holen ihn seine Erinnerungen an den Bosnienkrieg und die Zerrissenheit seines zwischenmenschlichen Daseins wieder ein. Schauspielhaus und Diagonale laden im Rahmen dieser Theaterproduktion die Regisseurin Nina Kusturica ein, ihren Film „Draga Ljiljana“ zu zeigen. Die Doku beschäftigt sich mit dem, was der Krieg hinterlässt oder eben nicht. Außerdem zu sehen: Ausschnitte aus ihrem neuen Spielfilm „Ciao Chérie“ über die Geschichten hinter den Menschen in Call Shops und unser Bedürfnis mit den Mitmenschen in Kontakt zu treten.

präsentiert von der Diagonale in Medienkooperation mit dem Megaphon

13. November, 20.30 Uhr
Schauspielhaus Graz/HAUS DREI, Hofgasse 11, 8010 Graz, Eintritt frei


Lisa Eckhart: Lisa Eckhart (© Lisa Eckhart)

Megaphon- Kultur im Sommer: Spoken Word & Konzert "I Love Milk"

Do, 23. Juli, 19:30 Uhr
Spoken Word Poetry: Lisa Eckhart (Berlin), Markus Koschuh (Innsbruck), Klaus Lederwasch (Graz) & Musik von "I Love Milk"

Spoken Word im 10er-Takt … und es wird wieder meisterhaft! Denn am 23. Juli liefern sich in der entspannten Atmosphäre des Auschlössls ehemalige und amtierende österreichische Poetry Slam MeisterInnen ein friedliches Wortgefecht auf höchstem Niveau.

Megaphon - Kultur im Sommer
Eintritt frei!


Im Megaphon-Café im Auschlössl, Friedrichgasse 36, 8010 Graz
Infos: +43 (0)316 8015650, megaphon@caritas-steiermark.at

Sephardika: Sephardika (© Saltiel und Bauer)

Megaphon - Kultur im Sommer: Konzert "Sephardika"

Do, 16. Juli, 19:30 Uhr
Rivka Saltiel (Gesang) und Kurt Bauer (Violine)

Traditionelle jüdische Musik aus dem sephardischen Kulturkreis. Lieder in der altspanischen Sprache „Ladino“ über das Leben und die Liebe, die soziale Riten während Hochzeiten  im östlichen Mittelmeerraum begleitet haben. Rivka Saltiel (Gesang) und Kurt Bauer (Violine) spielen Lieder über das Leben und die Liebe: Ergreifend, humorvoll und auch wehmütig.

Megaphon - Kultur im Sommer
Eintritt frei!


Im Megaphon-Café im Auschlössl, Friedrichgasse 36, 8010 Graz
Infos: +43 (0)316 8015650, megaphon@caritas-steiermark.at

Aimenda, Foto, Andreas Ischka: Aimenda, Foto, Andreas Ischka (© Andreas Ischka)

Megaphon - Kultur im Sommer: Konzert "Aïmenda"

Do, 2. Juli, 19:30 Uhr
Brazilian Flavors

Die beiden Musiker lernten sich während ihres Studiums am Jazz-Institut der Kunstuniversität Graz kennen und fanden sofort eine gemeinsame musikalische Sprache.
Laura Lenhardt (Gesang, Text, Komposition) und Marco Antonio Da Costa (Gesang, Arrangement, Komposition) jonglieren gekonnt zwischen Jazz, Groove und brasilianischer Musik. Zauberhaft!
Mehr auf: soundcloud.com/laura-lenhardt

Megaphon - Kultur im Sommer
Eintritt frei!


Im Megaphon-Café im Auschlössl, Friedrichgasse 36, 8010 Graz
Infos: +43 (0)316 8015650, megaphon@caritas-steiermark.at

Megaphon - Treffpunkt der Filmkulturen

Gemeinsam schaut sich’s besser und dann: Reden bringt die Leut z‘amm! Der Treffpunkt der Filmkulturen im Megaphon-Café hat genau das richtige Format dafür. Eintritt frei!

Die Termine im Überblick:

Mi, 28. Jänner, 19 Uhr
China Reverse von Judith Benedikt

Mi, 4. Februar, 19 Uhr
Kick out your Boss von Elisabeth Scharang

Mi, 11. Februar, 19 Uhr
do Selbstversorgung yourself/together von Lukas Oberreiter und Patrick Haslinger

Mi, 25. Februar, 19 Uhr
Whose is this song? von Adela Peeva

Mi, 4. März, 19 Uhr
For those who can tell no tales von Jasmila Zbanic

Katharina Gross, Foto Nancy Horowitz: Katharina Gross, Foto Nancy Horowitz (© Katharina Gross, Foto Nancy Horowitz)

Katharina Gross

Do, 24. Juli, 20 Uhr
The Cello Songbook

Zusammen mit dem Komponisten Arnold Marinissen arbeitet Katharina Gross an „The Cello Songbook“, Musik für gestapelte wie geloopte Cellostimmen und Gesang. Virtuos verschmilzt Gross mit ihrem 200 Jahre alten Cello: zartbesaitet und kraftvoll zugleich.

Megaphon - Kultur im Sommer
Eintritt frei!


Im Megaphon-Café im Auschlössl,
Friedrichgasse 36, 8010 Graz
Infos: +43 (0)316 8015650, megaphon@caritas-steiermark.at

Klaus Lederwasch, Foto: Christian Schreibmüller: Klaus Lederwasch, Foto: Christian Schreibmüller (© Christian Schreibmüller)

MEHR Spoken Word im 10er-Takt

Do, 10. Juli, 20 Uhr
Spoken Word Poetry und Musik

Gleich drei ehemalige und amtierende österreichische Poetry Slam Meister/innen geben sich das Spoken Word zum Thema Mehr: Yasmin Hafedh vulgo Yasmo vulgo Miss Lead (Wien), Klaus Lederwasch (Graz) und Stefan Abermann (Innsbruck).
Dazu feine Musik von Julia Muchwitsch. Stimmgewaltig!

Megaphon - Kultur im Sommer
Eintritt frei!


Im Megaphon-Café im Auschlössl,
Friedrichgasse 36, 8010 Graz
Infos: +43 (0)316 8015650, megaphon@caritas-steiermark.at

Nicht gut genug, Foto: Ed Moschitz: Nicht gut genug, Foto: Ed Moschitz (© )

"Nicht gut genug" - Film und Gespräch

Megaphon - Treffpunkt der Filmkulturen #3

Mi, 12. Februar, 19 Uhr

Doku „Nicht gut genug“
von Ed Moschitz
Gespräch mit Bernhard Lugger/Attac
und Katrin Lampel/foodsharing.at


Im Megaphon-Café, Friedrichgasse 36, 8010 Graz

Eintritt frei!

Treibstoff, Foto: Birgit Bergmann, Stefanie Franz und Oliver Werani: Treibstoff, Foto: Birgit Bergmann, Stefanie Franz und Oliver Werani (© )

"Treibstoff" - Film und Gespräch

Megaphon - Treffpunkt der Filmkulturen #2

Mi, 5. Februar 2014, 19 Uhr

Doku "Treibstoff"
von Birgit Bergmann, Stefanie Franz
und Oliver Werani
Gespräch mit Stefanie Franz

Im Megaphon-Café, Friedrichgasse 36,
8010 Graz

Eintritt frei!

sonu_kathmandu: sonu_kathmandu (© )

„Mitten in Kathmandu“ – Film und Gespräch

Mi, 29. Jänner, 19 Uhr
Eröffnungsabend der Megaphon-Filmreihe „Treffpunkt der Filmkulturen“

Im Megaphon-Café, Friedrichgasse 36, 8010 Graz
Eintritt frei!

Florian Pochlatko, Foto: Stephan Friesinger: Florian Pochlatko, Foto: Stephan Friesinger (© )

Abend mit Florian Pochlatko und Ella Guru

Treffpunkt der Filmkulturen #4

Mi, 26. Februar 2014, 21 Uhr 15

Florian Pochlatko
zeigt neue, ältere und selten gesehene Arbeiten
aus den Jahren 1998 bis 2013
Konzert von Ella Guru
(Benjamin Kiu, Mishal Al Faiz, Thomas Jager, Lukas Aichinger)

Im Filmzentrum im Rechbauerkino, Rechbauerstraße 6, 8010 Graz

Eintritt frei!

"Das Fest des Huhnes" - Film und DJ

Megaphon - Treffpunkt der Filmkulturen #5

Mi, 12. März 2014, 19 Uhr

Mockumentary "Das Fest des Huhnes"
von Walter Wippersberg
Gemütlicher Ausklang der Megaphon-Filmreihe
mit DJ Morgan gehosted vom Kunstverein BAODO

Im Megaphon-Café, Friedrichgasse 36, 8010 Graz

Eintritt frei!

Theater_stillesblut2Fotoclemensnestroy_compr: Theater_stillesblut2Fotoclemensnestroy_compr (© )

MEGAPHON – Kultur im Herbst

THEATER und GESPRÄCHE
Do, 3. Oktober, 19 Uhr: TaO! „Stilles Blut“

Eintritt: € 12,– / € 10,– A-Card, Ö1 / € 8 Schüler und Studenten / Kulturpass frei
20 Uhr15: Megaphon „Open Memories“, Eintritt frei!

TaO! Theater am Ortweinplatz, Ortweinplatz 1, 8010 Graz

Infos: www.tao-graz.at, Tel. +43 (0) 316 84 60 94 und www.megaphon.at, Tel. +43 / (0)316 / 8015650

theaterworkshop0613: theaterworkshop0613 (© )

MegaphonUni: Theater "Ich + Du: So ein Theater!"

Die Abschlussaufführung des Theaterworkshops der MegaphohnUni findet diesmal im Museum der Wahrnehmung (MUWA) am Mittwoch, dem 3. Juli 2013 um 19.00 Uhr statt!
Unter der Leitung des Schauspielers Rudi Widerhofer entstand die Produktion "Ich + Du: So ein Theater!"

Informationen: megaphon@caritas-graz.at, 0316 8015 650
Die Veranstaltung ist kostenlos - wir laden Sie dazu herzlich ein!

Crossroads: Crossroads (© )

Crossroads

Megaphon ist Partner von Crossroads – Filmfestival für Dokumentarfilm und Diskurs, das von 5. bis 16. Juni im Forum Stadtpark in Graz stattfindet. Wir freuen uns, den Film La Source zu präsentieren, der sich mit der fehlenden Wasserversorgung in Haiti und den politischen Ursachen auseinander setzt.

Der Löwe und der Hase: Der Löwe und der Hase (© )

Lesung und Ausstellung: Der Löwe und der Hase

Lesung und Ausstellung
Patrick Addai und Emanuel "Enks" Nkrumah Kwabena
Freitag, 12. April, 14 Uhr 30, im Café Postgarage,  Dreihackengasse 42, Ecke Rösselmühlpark, 8020 Graz. Informationen: megaphon@caritas-steiermark.at, Tel. 0316 8015 650

„Der Löwe und der Hase“. Lesung von Patrick Addai aus dem Megaphon-Märchenbuch „Der Löwe und der Hase“ und Ausstellung von Megaphon-Verkäufer, Maler und Märchenbuch-Illustrator Emanuel "Enks" Nkrumah Kwabena

Umoja : Umoja  (© Hires)

Treffpunkt der Filmkulturen

Beginn jeweils um 18.30 Uhr. Eintritt frei!
Megaphon-Café im Augartenschlössl, Friedrichgasse 36, 8010 Graz

Im Jänner und Februar 2013 laden wir an fünf Donnerstagabenden zu sozial, kulturel und politisch brisanten Filmscreenings zusammen mit le.f.t. – lesbische.film.tage graz, Crossroads – Festival für Dokumentarfilm und Diskurs und dem Universalmuseum Joanneum / Neue Galerie Graz herzlich ins Megaphon Café ein.

Treffpunkt der Filmkulturen - Do, 31. Jänner 2013

Spektakuläre Kunstaktionen im Kurzfilmformat aus fünf Jahrzehnten. Dauer jeweils zwei bis sieben Minuten.

Günter Brus, „Wiener Spaziergang”, 1965, Hubsi Kramar, „Adolf Hitler beim Opernball 2000”, Zweintopf, „Vier Jahreszeiten – or the making of a public space lookalike“, 2009, Reinhard Bernsteiner, „Freaks on Tour“, 2010, und viele mehr.

Universalmuseum Joanneum – Neue Galerie Graz / Roman Grabner

Beginn: 18.30 Uhr
Eintritt frei

Up in Smoke: Up in Smoke (© )

Treffpunkt der Filmkulturen - Do, 7. Februar 2013

Adam Wakeling, „Up in Smoke“
Dokumentation, UK, 2011, 70 min, spanische/englische OF mit deutschen UT

Crossroads - Festival für Dokumentarfilm und Diskurs / Josef Obermoser

Beginn: 18.30 Uhr
Eintritt frei

Migation standards: Migation standards (© )

Treffpunkt der Filmkulturen - Do, 14. Februar 2013

Kurzfilme von Nina Kusturica, Borjana Ventzislavova und Catalina Molina

Beginn: 18.30 Uhr
Eintritt frei

Veranstaltungen im Auschlössl

Im Auschlössl wird seit der Fusion mit dem Megaphon nicht nur Kaffee getrunken und fein gegessen, sondern auch Musik gemacht, diskutiert und gemeinsam gefeiert.

Informationen zu den aktuellen Veranstaltungen gibt’s im Megaphon und hier. Wer Lust hat, das interkulturelle Programm im Auschlössl als MusikerIn, LiteratIn, bildendeR KünstlerIn mitzugestalten oder auf ganz andere Weise seine Ideen einzubringen, ist herzlich dazu eingeladen! E-Mails an das Megaphon Büro.

    Zum Seitenanfang   Zur Druckansicht   HOME  |  IMPRESSUM  
Grazer Stadtwerke AG
Kultur - Land Steiermark
Land Steiermark - Volkskultur
Renner Institut Steiermark
Land Steiermark - Kultur und Bildung
(Partner/Förderer)
(Anzeigen)