AUSCHLOESSL/Veranstaltungen/Treffpunkt der Filmkulturen - Do, 14. Februar 2013/
drucken drucken 

Treffpunkt der Filmkulturen - Do, 14. Februar 2013

Kurzfilme von Nina Kusturica, Borjana Ventzislavova und Catalina Molina

Die ca. 5minütigen Kurzfilme von Nina Kusturica („Morgen ist mein Tag“, 2011) und Borjana Ventzislavova („Migration Standards“, 2011), erzählen Migration und entstanden für die Schwerpunktausgabe "Migration", die die österreichische Tageszeitung "Der Standard" in Kooperation mit der Diagonale herausgegeben hat.

Bei Kusturica werden Fallgeschichten von Migrant/innen an nicht involvierte Personen wie eine Staffel weitergereicht. In „Migration Standards“ greift Ventzislavova migrationspolitische Forderungen auf. Diese werden nicht von den Akteur/innen selbst vorgebracht, sondern von vier Kindern und Jugendlichen, die nacheinander vor irritierenden Kulissen wie Schloss Schönbrunn, einer Autobahn oder dem Parlament ihre Statements an die Kamera richten.

Catalina Molinas Kurzspielfilm „Talleres Clandestinos“ (Östereich/Argentinien, 2010, 40 min, spanische OF mit deutschen UT), handelt von heimlichen Nähwerkstätte in Argentinien. Juana, eine junge Bolivianerin, verlässt ihren Mann und ihr Kind, um im benachbarten Argentinien als Näherin Geld zu verdienen. Was sie die Mühsal der ausbeuterischen Werkstättenarbeit ertragen lässt, ist die Aussicht auf eine Rückkehr mit etwas Erspartem und die Begegnung mit ihrem Arbeitskollegen Juan, der sich zärtlich um sie sorgt. Als Juana erfährt, dass ihr Kind erkrankt ist, steht sie vor der Wahl, entweder nach Hause zu fliehen und auf ihren ohnehin spärlichen Lohn zu verzichten oder sich weiterhin am Arbeitsstrich zu verdingen.

Weiterführende Informationen unter:

MEGAPHON, Auschlössl
Friedrichgasse 36, 8010 Graz
Tel: 0316/8015 650
Fax: 0316/81 23 99
megaphon@caritas-graz.at
www.megaphon.at/de/auschloessl/veranstaltungen/187/