AUSCHLOESSL/Veranstaltungen/„Mitten in Kathmandu“ – Film und Gespräch/
drucken drucken 
sonu_kathmandu: sonu_kathmandu (© )

"Mitten in Kathmandu" - Film und Gespräch

Mi, 29. Jänner, 19 Uhr
Eröffnungsabend der Megaphon-Filmreihe „Treffpunkt der Filmkulturen“

Eintritt frei!

Programm:

Dokumentarfilm „Kleine Wölfe“ von Justin Peach und Lisa Engelbach
2008, 48 Minuten, Nepali mit dt. Untertiteln

Gespräch mit Ayush Khanal aus Kathmandu/Nepal und Doris Schlager vom Verein „CYF Österreich – humanitäres Bildungsprojekt Nepal“

Chai und Nimki (Kekse)

Details:

„Kleine Wölfe“ ist das Porträt des elf jährigen Sonu. Zusammen mit etwa zehn anderen Kindern lebt er auf den Straßen von Kathmandu. Der Film begleitet Sonu und seine Freunde bei ihrem routinierten Kampf ums Überleben in der chaotischen Hauptstadt von Nepal. Immer auf der Suche nach Essen, leichtgläubigen Touristen, Drogen, aber vor allem – so wie kleine Jungs nun einmal sind – nach Spaß und Abenteuer.

Im Anschluss an die Filmpräsentation berichten Doris Schlager vom Verein „CYF ¬humanitäres Bildungsprojekt Nepal“ und Ayush Khanal aus Kathmandu von ihren Erfahrungen mit den Straßenkindern und das Leben in der nepalesischen Hauptstadt.


Fortsetzung der Filmreihe im Februar 2014.

Weiterführende Informationen unter:

MEGAPHON, Auschlössl
Friedrichgasse 36, 8010 Graz
Tel: 0316/8015 650
Fax: 0316/81 23 99
megaphon@caritas-graz.at
www.megaphon.at/de/auschloessl/veranstaltungen/200/