NEWSLETTER/2017_09_Newsletter/
drucken drucken 
September2017: September2017 (© Megaphon)

Das neue MEGAPHON ist da!

Unser Thema im September: Tempo! Tempo!

Vor dem Schock
Bestseller-Autorin Naomi Klein über ihr neues Buch „Gegen Trump“, antidemokratische Maßnahmen und Klimapolitik.
Der Duft von Yasmin
Omar Khir Alanam schreibt über Himmel und Hölle in seiner Heimat Syrien
Sand ins Laufrad
Lassen wir uns zu sehr stressen? Ein Test von Burnout-Expertin Lisbeth Jerich
Mit Vollgas in die Zukunft
Beschert uns der technische Fortschritt mehr Zeit oder Stress? Thesen von Johann Hofmann und Zukunftsforscher Matthias Horx
Verkäuferin zum Thema
Sahuro Abukar Mohamed
Brief an mich
Veronica Kaup-Hasler, scheidende Intendantin des steirischen herbst

Editorial von Annelies Pichler

Wenn sich die ersten Vorboten des Herbstes zeigen, meldet unser innerer Jahresticker: Viel zu früh, der Sommer vergeht viel zu rasch. Erst wenn es wirklich bunt wird, sind wir bereit, den Herbst zu begrüßen und seine reiche Fülle zu genießen. Zumindest viele von uns. Dieses temporäre Gefühl, bremsen zu wollen, ist ein guter Anlass dafür, sich mit der Geschwindigkeit an sich zu beschäftigen, und so haben wir für diese Ausgabe des Megaphon das Leitmotiv „Tempo! Tempo!“ gewählt.
Wir freuen uns sehr über das Interview mit der Bestseller-Autorin und Aktivistin Naomi Klein. Sie hat sich mit unserer Kollegin der US-Straßenzeitung Street Roots zum Gespräch getroffen. Über das uns verbindende Straßenzeitungsnetzwerk INSP hat sie das Interview gewissermaßen auch uns zur Verfügung gestellt. Klein macht dringlich klar, wie wichtig es ist, angesichts der Unberechenbarkeit
des US-Präsidenten Donald Trump ständig auf der Hut zu sein und
immer im Auge zu haben, wie schnell schwer errungene demokratische Freiheiten den Bach hinuntergehen können. Rasch vorbauen ist das Gebot der Stunde. Nicht nur in Amerika (Seiten 8 bis 10). http://www.megaphon.at/de/strassenmagazin/archiv/megaphon_2017/September2017/445/weiterlesen

Zotters Straßenmusik-Festival

Gypsy Pop, Anti-Folk und kroatische Lieder: Straßenmusiker/innen spielen im Essbaren Tiergarten der Schokoladenmanufaktur Zotter in Kooperation mit dem Megaphon.

Sa, 9. September:
Soulmanoova (Slowenien)

Crossover / Klavier, Cajon, Bass und Gesang

Beginn um 14:00 Uhr, Dauer ca. zwei Stunden
Eintritt Essbarer Tiergarten inkl. Musik: € 5,90 / mit Besuch Schokoladentheater: € 15,90 / ermäßigter Kinder- und Jugendtarif
Zotter Schokoladen Manufaktur / Essbarer Tiergarten Bergl 56, 8333 Riegersburg https://www.zotter.at/de/startseite.htmlwww.zotter.at

Schreiben Sie uns!

Unser Thema im Oktober lautet: Bewegung

Diesmal fragen wir: Was bewegt Sie?
Wir freuen uns auf Stimmen-Beiträge unserer Leserinnen und Leser bis 10. September an megaphon.redaktion@caritas-steiermark.at

Megaphon Rätselheft: Megaphon Rätselheft (© Megaphon)

Jetzt erhältlich: Das Megaphon-Rätselheft

76 Seiten, die in jede Tasche passen. Für den ultimativen Knobelkick: Best-of Roses Rätsel, Schach, Sudoku und Megaphon-Quiz

Erhältlich bei Ihrem Megaphon-Verkäufer, Ihrer Megaphon-Verkäuferin.

Weiterführende Informationen unter:

MEGAPHON, Auschlössl
Friedrichgasse 36, 8010 Graz
Tel: 0316/8015 650
Fax: 0316/81 23 99
megaphon@caritas-graz.at
www.megaphon.at/de/newsletter/2017_09_Newsletter/