STRASSENMAGAZIN/Archiv/MEGAPHON 2004/Oktober/
drucken drucken 

Keep on movin'

BEWEGUNG ALS WIDERSTAND
Ein Gespräch mit dem Historiker und Aktivisten Leo Kühberger am Rande der Ausstellung „There must be an alternative“ im forum stadtpark.

weiterlesen

Kompromisslose Lebenslinien

MENSCHENBILDER
Österreichs letzter Gasthauszeichner lebt in Graz. Sechs Stunden pro Tag widmet der Umwelttechniker, Raumplaner, Restaurator und Universitätslektor Walter Felber der Aufzeichnung seiner Tischnachbarn.

weiterlesen

Bahn wirkt

SCHWELLENMUT
Auf dem Gelände der Landesnervenklinik Sigmund Freud eröffnete der Dampf-Bahn-Club Graz Ende September eine Kleinbahn. Zu den Passagieren zählen Patienten wie Besucher und Familien.

weiterlesen
Weiterführende Informationen unter:

MEGAPHON, Auschlössl
Friedrichgasse 36, 8010 Graz
Tel: 0316/8015 650
Fax: 0316/81 23 99
megaphon@caritas-graz.at
www.megaphon.at/de/strassenmagazin/archiv/megaphon_2004/okober/