STRASSENMAGAZIN/Archiv/MEGAPHON 2009/Juli/
drucken drucken 
MEGAPHON, Juli 2009: MEGAPHON, Juli 2009 (© Megaphon)

MEGAPHON, Juli 2009

Aus erster Hand Interkulturelle Polizeischulung
24 Stunden Legale und illegale Betreuung alter Menschen
Großer Bahnhof Abschiedsagentur bei La Strada
Klangeffekte in Tränenfabriken Sommerstipendiatin Valzhyna Mort
Rosen im Regen Vom prekären Leben als Rosenverkäufer
Ein kleines Stück vom Glück Positive Energien, im Joanneum-Hof erzeugt

Aus erster Hand

Von: Birgit Schweiger

SENSIBILISIERUNG. Im Polizeialltag können interkulturelle Missverständnisse, Vorurteile und Ängste zu Konflikten führen. In Workshops beschäftigen sich Grazer PolizistInnen deshalb mit Kulturunterschieden.

weiterlesen

24 Stunden

Von: Christian Maier

PFLEGE. In Österreich gibt es rund 40.000 ausländische Frauen, die alte Menschen ganztags betreuen. Während eine Hälfte legal hier gemeldet ist, pflegt die andere Hälfte ohne rechtlichen Schutz. Die Folgen: miese Arbeits­bedingungen, wenig Privatsphäre und Burnout.

weiterlesen
Weiterführende Informationen unter:

MEGAPHON, Auschlössl
Friedrichgasse 36, 8010 Graz
Tel: 0316/8015 650
Fax: 0316/81 23 99
megaphon@caritas-graz.at
www.megaphon.at/de/strassenmagazin/archiv/megaphon_2009/juli/