STRASSENMAGAZIN/Archiv/MEGAPHON 2011/Juni 2011/
drucken drucken 
MEGAPHON Cover Juni 2011: MEGAPHON Cover Juni 2011 (© Mavric)

MEGAPHON, Juni 2011

Warten auf Schwarzarbeit Der Eggenberger Gürtel als Wartezone für arbeitssuchende Rumänen
Zug um Zug Jugendliche mit Migrations­hintergrund
erfolgreich im Denksport Schach
Eins, zwei oder drei Küstlerische Annäherung an die Dreifaltigkeit bei den Minoriten
Judenburg aus der Ferne Liquid Music als Experimentierfläche für medien­künstlerische Arbeiten in der Obersteiermark

Warten auf Schwarzarbeit

Von: Matthias Alber, Henric Wietheger

ARBEITSTOURISTEN. Filip* kommt aus Bukarest. Wie viele andere Rumänen, die in Graz leben, wartet er am Eggenberger Gürtel auf Arbeit, um sein Leben finanzieren zu können. Für Rumä­-
n­Innen und BulgarInnen wird der österreichische Arbeitsmarkt voraussichtlich erst 2014 geöffnet.

weiterlesen

Zug um Zug

Von: Eva Reithofer-Haidacher

KÖNIGSSPIEL. Es muss nicht immer Fußball sein. Auch im Schachsport feiern junge Menschen mit Migrations­hintergrund beachtliche ­Erfolge. Bardhyl Uksini und Mina Monadjem sind zwei davon.

weiterlesen
Weiterführende Informationen unter:

MEGAPHON, Auschlössl
Friedrichgasse 36, 8010 Graz
Tel: 0316/8015 650
Fax: 0316/81 23 99
megaphon@caritas-graz.at
www.megaphon.at/de/strassenmagazin/archiv/megaphon_2011/juni_2011/