STRASSENMAGAZIN/Sparstrumpf & Kochhaube/Rezepte 2008//
drucken drucken 

Röstbratwürstel mit Sauerkraut und Braterdäpfeln

Von: Willi Haider

Zutaten für 2 Personen
150 g Rostbratwürste (1/2 Pkg) € 1,49
300 g Sauerkraut € 0,53
300 g Erdäpfel (speckig) € 0,30
Öl oder Schweineschmalz, Salz, Pfeffer, Lorbeer € 0,08
Gesamt € 2,40

Zubereitung
Die Erdäpfel in der Schale am Vortag in leicht gesalzenem Wasser nicht zu weich kochen, abseihen und abkühlen lassen.

Das Sauerkraut (evtl. kurz abspülen, falls es zu sauer ist) mit etwas Wasser, Salz und Lorbeer weich kochen.
Die Erdäpfel in einer Pfanne mit dickem Boden gut anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, wenden und langsam fertig braten.

Die Rostbratwürstel ebenfalls beidseitig anbraten und mit dem Sauerkraut sowie den Braterdäpfeln anrichten.

Guten Appetit wünscht Ihr Willi Haider

Willi Haider, der beste Koch des Landes, kocht fürs MEGAPHON. Und das für 2,4 Euro. Den Betrag also, den ein Notstandshilfebezieher pro Tag fürs Essen zur Verfügung hat, wenn er, so wie der durchschnittliche Österreicher 16,14 Prozent seines Einkommens in Nahrung investiert.

Kommentar erstellen

Zu diesem artikel sind noch keine Kommentare vorhanden

MEGAPHON behält sich das Recht vor, veraltete Beiträge ebenso zu entfernen, wie Beiträge, die rechtlich bedenklich oder politisch unkorrekt sind, und kontrolliert in unregelmäßigen Abständen den Inhalt. Dennoch übernimmt die Redaktion für den Inhalt der einzelnen Kommentare keinerlei Verantwortung!

Weiterführende Informationen unter:

MEGAPHON, Auschlössl
Friedrichgasse 36, 8010 Graz
Tel: 0316/8015 650
Fax: 0316/81 23 99
megaphon@caritas-graz.at
www.megaphon.at/de/strassenmagazin/sparstrumpf_kochhaube/rezepte_2008/80/