STRASSENMAGAZIN/Sparstrumpf & Kochhaube/Rezepte 2008//
drucken drucken 

Falscher Hase mit Stampferdäpfeln

Von: Willi Haider

Zutaten für 2 Personen
250 g Faschiertes, gemischt  € 1,28
2 Eier, eher klein € 0,32
½ kg Erdäpfel, mehlige Sorte € 0,50
1 EL Butter € 0,05
Salz, Pfeffer, Majoran, Senf, Zitronenschale € 0,25
Gesamt € 2,40

Zubereitung
Das Faschierte mit Salz, Pfeffer, Majoran, Senf und etwas geriebener Zitronenschale gut abschmecken und kräftig durchmischen. Die Eier acht Minuten kernweich kochen, kalt abschrecken und schälen.
Die Erdäpfel waschen, schälen und halbieren oder vierteln, in kaltem Wasser mit Salz zustellen und weich kochen.
Das Faschierte in zwei Teile teilen und flach drücken, je ein gekochtes geschältes Ei drauflegen und mit dem Faschierten vollkommen umhüllen. Diese zwei kleinen Hackbraten mit etwas Öl einpinseln und auf einem gefetteten Blech oder in einer Pfanne mit drei bis vier Esslöffeln Wasser in den auf 200 °C vorgeheizten Ofen schieben und ca. 30 Minuten backen.
Die Erdäpfel grob stampfen, mit Salz sowie Pfeffer würzen und mit einem Esslöffel Butter verfeinern. Den Falschen Hasen in der Mitte durchschneiden und auf den Erdäpfeln anrichten, den vorhandenen Fleischsaft darübergießen.

Guten Appetit wünscht Ihr Willi Haider

Willi Haider, der beste Koch des Landes, kocht fürs MEGAPHON. Und das für 2,4 Euro. Den Betrag also, den ein Notstandshilfebezieher pro Tag fürs Essen zur Verfügung hat, wenn er, so wie der durchschnittliche Österreicher 16,14 Prozent seines Einkommens in Nahrung investiert.

Kommentar erstellen

Zu diesem artikel sind noch keine Kommentare vorhanden

MEGAPHON behält sich das Recht vor, veraltete Beiträge ebenso zu entfernen, wie Beiträge, die rechtlich bedenklich oder politisch unkorrekt sind, und kontrolliert in unregelmäßigen Abständen den Inhalt. Dennoch übernimmt die Redaktion für den Inhalt der einzelnen Kommentare keinerlei Verantwortung!

Weiterführende Informationen unter:

MEGAPHON, Auschlössl
Friedrichgasse 36, 8010 Graz
Tel: 0316/8015 650
Fax: 0316/81 23 99
megaphon@caritas-graz.at
www.megaphon.at/de/strassenmagazin/sparstrumpf_kochhaube/rezepte_2008/87/