Zur Startseite MEGAPHON

Nudelsalat mit Schinken, Käse und Gurke

Zutaten
200 g Nudeln (Spiralnudeln oder Hörnchen) 0,47
½ Becher Sauerrahm 0,38
½ Gurke 0,30
½ Kopfsalat (Grazer Krauthäuptel) 0,25
40 g Schinken (oder für Vegetarier doppelte Menge Käse) 0,40
40 g Schlossdamer 0,40
Salz, Pfeffer, Kräuter (Petersilie, Schnittlauch) 0,20

Gesamt 2,40

Die Nudeln (Spiralnudeln oder Hörnchen) in Salzwasser eher weich kochen und kurz mit kaltem Wasser abschrecken, so, dass sie nur noch handwarm sind. Gurke schälen, längs halbieren und entkernen, anschließend grob raspeln. Den Kopfsalat in einzelne Blätter teilen, gut waschen, trockenschleudern und eher klein schneiden bzw. in kleine Stücke reißen. Schinken und Käse in feine Streifen oder kleine Würfel schneiden.  Sauerrahm mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen und kurz verrühren. Alle Zutaten gut vermischen und auf kalten Tellern anrichten.

Hinweis:
Für den Nudelsalat sollten die Teigwaren eher weich und nicht bissfest (al dente) gekocht werden, da der Salat mit den weichen Teigwaren besser durchziehen kann. Weiters sollten alle Zutaten Raumtemperatur haben und der Nudelsalat nicht vom Kühlschrank direkt auf den Tisch kommen, ein kalter Salat verliert einen Großteil des Geschmacks.

    Zum Seitenanfang   Zur Druckansicht   HOME  |  IMPRESSUM  
e-dvertising - Werbung, Webdesign, CMS, Fullservice
(Partner/Förderer)
(Anzeigen)