Zur Startseite MEGAPHON

Kaiserschmarren mit Zwetschkenröster

Zutaten Euro
1/8 l Milch 0,12
ca. 130 g glattes Mehl 0,15
4 Dotter, etwas Salz 0,72
30 g Zucker und Vanillezucker 0,05
4 Eiweiß und ca. 50 g Zucker 0,06
40 g Butter 0,20
300 g Zwetschken 0,40
150 g Zucker 0,25
Zimt gemahlen 0,05

Gesamt 2,00


Milch, Mehl, Dotter, Salz, Zucker und Vanillezucker gut verrühren und zehn bis 15 Minuten quellen lassen. Eiweiß mit Zucker steif aufschlagen und locker unter die Grundmasse rühren.
Den Schmarrenteig in eine mittelheiße Pfanne mit aufgeschäumter Butter gießen (wenn die Masse am Boden zu bräunen beginnt, evtl. kurz mit einer Schmarrenschaufel den Bodensatz aufrühren, dadurch wird der Schmarren allerdings etwas fester), mit Kristallzucker bestreuen und anschließend im Backrohr bei 200 °C ca. 15 Minuten backen, vor dem Umdrehen, zum Karamellisieren, etwas anzuckern. Mit zwei Gabeln locker zerreißen und angezuckert mit Zwetschkenröster oder Kompott  servier­en. Für den Zwetschkenröster die Zwetschken waschen, halbieren, entkern­en, etwas zerkleinern und mit Zucker und Zimt gemütlich ca. 1 bis 1 V Stunden bis zur gewünschten Konsistenz einkochen.

Zu diesem artikel sind noch keine Kommentare vorhanden

MEGAPHON behält sich das Recht vor, veraltete Beiträge ebenso zu entfernen, wie Beiträge, die rechtlich bedenklich oder politisch unkorrekt sind, und kontrolliert in unregelmäßigen Abständen den Inhalt. Dennoch übernimmt die Redaktion für den Inhalt der einzelnen Kommentare keinerlei Verantwortung!

    Zum Seitenanfang   Zur Druckansicht   HOME  |  IMPRESSUM  
e-dvertising - Werbung, Webdesign, CMS, Fullservice
(Partner/Förderer)
(Anzeigen)