STRASSENMAGAZIN/Sparstrumpf & Kochhaube/Rezepte 2010/Mozzarella im Paradeisergelee mit Salat/
drucken drucken 

Mozzarella im Paradeisergelee mit Salat

Von: Willi Haider

Zutaten Euro
0,1 l Paradeiserpüree oder Paradeisersaft (100 g) 0,20
3 Blatt Gelatine 0,30
1 Paradeiser (100 g) 0,25
1 Pkg. Mozzarella 0,79
60 g Blattsalat-Mix 0,42
Salz, Pfeffer, Basilikum 0,15
Essig, Öl und Salz für den Salat 0,25

Gesamt 2,36


Die Paradeiser an den Kuppen über Kreuz einschneiden und ca. 30 Sekunden in kochendes Wasser legen, mit kaltem Wasser abschrecken, schälen, vierteln und entkernen. Das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Blattgelatine ca. vier bis fünf Minuten in kaltes Wasser legen. Etwas vom Paradeiserpüree kurz erwärmen, die eingeweichte und gut ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Den Mozzarella in kleine Würfel schneiden und mit den Para­deiserwürfeln verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Basilikum abschmecken. Eine kleine Kastenform oder zwei Kaffeetassen mit etwas Öl einfetten, mit Klarsichtfolie auslegen und die Paradeiser-Mozzarella-Masse verteilen. Einige Stunden, besser über Nacht kalt stellen. Aus der Form nehmen und in die gewünschte Größe schneiden. Auf kalten Tellern anrichten, mit dem marinierten Salat dekorieren.

Kommentar erstellen

Zu diesem artikel sind noch keine Kommentare vorhanden

MEGAPHON behält sich das Recht vor, veraltete Beiträge ebenso zu entfernen, wie Beiträge, die rechtlich bedenklich oder politisch unkorrekt sind, und kontrolliert in unregelmäßigen Abständen den Inhalt. Dennoch übernimmt die Redaktion für den Inhalt der einzelnen Kommentare keinerlei Verantwortung!

Weiterführende Informationen unter:

MEGAPHON, Auschlössl
Friedrichgasse 36, 8010 Graz
Tel: 0316/8015 650
Fax: 0316/81 23 99
megaphon@caritas-graz.at
www.megaphon.at/de/strassenmagazin/sparstrumpf_kochhaube/rezepte_2010/157/